Sommerblut Archiv

Das Sommerblut Archiv wird sukzessive die kommenden Festivalinhalte archivieren und durchsuchbar machen. Die Jahre 2002-2011 werden kontinuierlich eingearbeitet.

Die aktuelle Festivalseite finden Sie immer unter: http://www.sommerblut.de

Verlorene Heimat Haiti: Der Zwang des Unvollendeten

Der haitianische Autor und Vortragskünstler Anthony Phelps, geboren 1928, erzählt in „Der Zwang des Unvollendeten“ von Simon Nodier, Bildhauer und Schriftsteller, der Haiti nach 25 Jahren im Ausland besucht. Er muss bald feststellen, dass das Land, das er in Erinnerung hat, nicht mehr existiert und möglicherweise nie existiert hat.

In den Begegnungen Nodiers mit Freunden und Familie erlebt der Leser seine privilegierte Kindheit, die Jahre der Diktatur und der politischen Verfolgung sowie die Erfahrung der Fremdheit im eigenen Land. Ein Roman über eines der wichtigsten Themen der haitianischen Literatur, das Exil.

Mit freundlicher Unterstützung der Vertretung der Regierung von Québec, Berlin”