Sommerblut Archiv

Das Sommerblut Archiv wird sukzessive die kommenden Festivalinhalte archivieren und durchsuchbar machen. Die Jahre 2002-2011 werden kontinuierlich eingearbeitet.

Die aktuelle Festivalseite finden Sie immer unter: http://www.sommerblut.de

Alle Veranstaltungen in der Kategorie: Rollstuhlfahrer/innen
2016
Sommerblut feiert Jubiläum. Zum 15. Mal startet das Festival der Multipolarkultur in Köln. Vom 29. April bis 16. Mai 2016 erwartet die Menschen aus […]

2016
Frei nach - und doch so nah an William Shakespeare Romeo & Julia von William Shakespeare ist die wohl berühmteste Liebesgeschichte der Weltliteratur. Selbst […]

2016
Vernissage: Sa, 30.04., 20 Uhr Öffnungszeiten: Do und Fr 14 - 18 Uhr / Sa und So 10 - 18 Uhr 13. und 14.05. […]

2016
  • KUNSTHAUS KAT18 KREATIVWERKSTATT BÜRGERSPITAL BASEL
  • KAT18
Vernissage: Sa. 30.04.2016 / 16 h   Öffnungszeiten: Di. - Sa. 11 – 19 h // So. 15 – 19 h Hochzeitspaare, Liebesschwüre, Glamour & […]

2016
Singen mit Schwester Bernadetta - ein Mitsing-Stück. Zusammen werden Lieder gesungen wie z.B. „Schön ist es auf der Welt zu sein“, „Ein bisschen Frieden“, […]

2016
Sie berühren uns. Sie fesseln uns. Sie bringen uns zum Weinen und manchmal auch zum Lachen. Manche lieben sie, und andere hassen sie. Liebesszenen […]

2016
Im Fußball gelten klare Regeln, wie auch eine Fülle ungeschriebener Gesetze. Wer sie einhält, kann viel erreichen, wer dagegen verstößt, wird bisweilen hart. Chris […]

2016
  • Theater im Depot Dortmund, zakk Düsseldorf, Zeche Carl Essen, Inklu:City Köln
  • Comedia Theater
INKLU:CITY ist ein künstlerisches Inklusionsprojekt, in dem die Diversität in der Stadt erlebt, erforscht und verhandelt wird. In INKLU:CITY treffen die unterschiedlichsten […]

Vernissage: 3. Mai 2016 mit einer Performance um 19.30 Uhr Öffnungszeiten: Mo-Fr geöffnet bis 20 Uhr, Sa bis 13 Uhr Welche Dinge besitzen eine […]

Inklusive Kulturprojekte sprengen die Grenzen des Gewohnten und können in besonderem Maße Diversität positiv erlebbar machen. Das Symposium geht mit internationalen Expertinnen […]

2016
Wenn die eigene Vergangenheit in den Geschichtsbüchern nicht vorkommt, ist diese unsichtbar... Sie sind überall. Immer starren sie uns an, die Hörenden. Doch was […]

2016
Die Amerikanerin aus Berlin macht die Bühne zum Schauplatz ihres schillernden Liebeslebens - eine zum Schreien komische Abrechnung mit sämtlichen Stereotypen und Klischees zum […]

2016
Emotionen sind so einzigartig wie die Menschen. Theaterlabor INC: zeigt ein eindringliches szenisches Plädoyer für den Mut, sich zu den eigenen Gefühlen zu bekennen. […]

2016
Liebe und Freundschaft - wunderschön, aber nicht immer ganz einfach zu finden. Man kann sie nicht kaufen und man muss sich manchmal sehr darum […]

2016
  • N.N. Theater meats Odonien
  • Odonien
Die Künstler des N.N.Theaters und der Regisseur George Isherwood stellen dieses packende Epos über Tod und Erotik, Horror und die Macht der Triebe fantastisch […]

Do I need Labels to Love? Unschuldig, bedingungslos, leidenschaftlich, offen, egoistisch, ewig, unendlich, devot, obsessiv, süchtig, hysterisch, wütend, verrückt, rein, selten, […]

2016
Digitale Weiten - Nähe auf Knopfdruck - surfen in fremde Wohnzimmer - like me or hate me 4every1 - verlockend, unkompliziert und anonym. Willkommen […]

2016
Wenn es Lieder ohne Worte gibt, müsste es auch Lieder ohne Musik geben, vielleicht sogar Lieder ohne Worte und ohne Musik? Kann man ein […]

2016
  Ein Konzert für Kölner & Flüchtlinge Schirmherrin Oberbürgermeisterin Henriette Reker Das Sommerblut Kulturfestival stellt im Rahmen seines 15jährigen Bestehens […]

2016
Mit der Mad Pride Parade zum Kulturfinale! 
Auch dieses Jahr gibt es wieder die ganz besondere Kundgebung zum Abschluss von Sommerblut. Nach dem Erfolg […]

2017
Am 6. Mai 2017, 19 Uhr, feiert Sommerblut den Festivalstart im Comedia Theater mit einem großen Eröffnungsprogramm: Gerd Köster - In seinen 60 Lebensjahren […]

2017
  • »projek zukumpf«
  • KAT18
Einführung für Menschen mit Sehbehinderung: Um 19 Uhr erfolgt die Begehung des Bühnenbilds, danach die technische Einweisung in die Geräte für Menschen mit einer […]

2017
Was passiert, wenn sich Poetry Slammer und Jugendliche mit und ohne Behinderungen in einen gemeinsamen Wortrausch begeben? Wie verändert sich Lyrik, wenn sie den […]

„Der Drang zur Flucht aus seinem Selbst und seiner Umwelt ist in fast jedem Menschen fast jederzeit vorhanden.” Taro Sladek inszeniert in einer pantomimischen […]

2017
Köln-Premiere Dr. B kämpft mit den Geistern seiner Vergangenheit. Als Vermögensverwalter einer renommierten Kanzlei gerät er in die Hände diktatorischer Mächte, die ihm […]

2017
Premiere Während zu Anfang des letzten Jahrhunderts berühmte Künstler offen ihren Drogenkonsum für die Inspiration verwandten, erfahren heutzutage Menschen, die harte Drogen […]

2017
  • Gregor Leschig – Inszenierungen
  • Odonien
PLANET HEIMAT Kommen wir daher? Oder gehen wir dahin? Von und mit Geflüchteten und Daheimgebliebenen Eine Theaterodyssee Eine Gruppe junger Menschen mit Interesse am […]

2017
„Charles Bukowski hat Schönheit gefunden, wo sie keiner vermutet hat und wo die meisten noch nicht einmal danach gesucht haben“, schrieb der Journalist Michael […]

Haben wir nicht alle manchmal das Bedürfnis unserem Alltag zu entfliehen? Wer hat sich noch nie sein eigenes „künstliches Paradies“ erschaffen? Die Zigarette zwischendurch, […]

2017
  • Gregor Weber / bodyincrisis
  • Odonien
Was wären Vernunft und Nüchternheit ohne das Wissen vom Rausch? Auf der Wanderung durch Odonien und seine verschiedenen Räume schaut man in Abgründe. Und […]

Köln Premiere Tatsächlich - dem Thema Wein lassen sich immer wieder neue Facetten abgewinnen. Der Jahrgang 2016 präsentiert ein Programm mit eigenen Texten zum […]

2017
Köln-Premiere „Was soll ich mit der Wahrheit? Leben will ich.” Maxim Gorkis Figuren in „Nachtasyl“ suchen, finden und verteidigen ihren Anspruch als Mensch. Keiner […]

Die Tanzlehrer Georg Stallnig und Jana Kürten präsentieren Tänze und laden zum Mitmachen ein. Das Programm wird zusammen mit den Teilnehmern gestaltet. Es wird […]

2017
Der „Tag der Begegnung“ ist das größte inklusive Fest für Menschen mit und ohne Behinderung in Deutschland. Auch innerhalb Europas ist es einzigartig in […]

2017
  • Kulturfinale/Mad Pride
  • KAT18
Mit der Mad Pride zum Kulturfinale! Zum Abschluss von Sommerblut zieht die Parade am 21.05.2017 zum dritten Mal vom Ehrenfelder Bahnhof nach Odonien. Die […]

2017
Mit der Mad Pride zum Kulturfinale! Zum Abschluss von Sommerblut zieht die Parade am 21.05.2017 zum dritten Mal vom Ehrenfelder Bahnhof nach Odonien. Die […]

2018
Zum 17. Mal startet das Festival der Multipolarkultur in Köln. Vom 5. bis 21. Mai 2018 erwartet die Menschen aus Köln, der Region und […]

2018
Jeder Mensch verändert sich, und die Phasen des Lebens sind häufig Thema in der Musik. Das Rainbow Symphony Cologne spürt in seinem Programm diesen […]

2018
Helden sind schön und haben meistens einen starken Körper. Sie helfen anderen Menschen. Oft sind diese Menschen in einer Not. Dafür werden Helden berühmt […]

2018
Am 8. Mai feiert das Stück „Let's Meet“ von Ana Valeria González, das im Rahmen des Sommerblut Kulturfestivals entstanden ist, in der Kulturkirche Köln […]

2018
  • Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion + Performing Arts Company Un-label
  • Comedia Theater
Das Symposium widmet sich den Gestaltungsvoraussetzungen und ästhetischen Möglichkeiten inklusiver künstlerischer Arbeit in den Sparten Tanz, Theater und Musik. In […]

2018
Durch den Blätterwald der internationalen Medien wandeln Geister eines längst totgeglaubten Sexismus. Zombies? Biologische Maßstäbe und Begriffe werden stumpf auf soziale oder […]

2018
Messer – Messer und Macht Macht – Macht und Sprache Messer – Messer und Körper Militarismus, Popkultur, Politik und wir Wer in Israel geboren […]

2018
Im Fokus der Inszenierung CARNE VALE! steht der menschliche Körper mit seinem grenzenlosen Potential. Riepe stellt ihn aus, verhüllt ihn, entblößt ihn, experimentiert mit […]

2018
„Locker, leicht, quergestreift, wie eine Plaudertasche“ so beschreiben die Tänzer_innen des Ensembles ihr Körpererleben während einer Probe. Nur wann, wo und wie erfahren sie […]

1914 war der Abmarsch an die Front voller Begeisterung. Die Freiwilligen, beflügelt von Phantasien von Heldentod und Vaterland, wurden angespornt von den Erwartungen einer […]

2018
Das Konzertprogramm widmet sich Kompositionen homosexueller Komponisten. Es sind Lieder über Gefühle, den Körper sowie über Emotionen und bestimmte Phasen im Leben jedes […]

2018
  • Eine Vielzahl von Einzelkünstlern sowie künstlerischer und sozialer Initiativen aus Ehrenfeld
  • Bürgerzentrum Ehrenfeld
Der Leo-Amann-Park und das BüZE Ehrenfeld werden zu einem Raumkörper der besonderen Art. Barfuß pilgern die Besucher_innen zu provokanten Szenen von Menschen mit Behinderung, […]

Ein Projekt von Verena Regensburger und Ensemble Zwischen zwei und 200 Mal am Tag lügen wir – abhängig davon, was man unter einer Lüge […]

2018
Eine andere Art der Begegnung Spirituelle Rituale, Umgangsformen, rhetorischer Ausdruck, Theater und Tanz, Körperpflege, Kleidung, Mann-Frau-Verständnis, Sexualität – jede […]

2018
Doppelvorstellung Köln-Premiere Samuel Koch und Schauspielerkollege Robert Lang haben einen Abend entwickelt über den schmalen Grat zwischen Mensch und Tier. In dem Bericht […]

2018
Mit der Mad Pride zum Kulturfinale! Zum Abschluss von Sommerblut zieht die Parade am Pfingstmontag, 21.05.2018, zum vierten Mal vom Ehrenfelder Bahnhof nach Odonien. […]