Sommerblut Archiv

Das Sommerblut Archiv wird sukzessive die kommenden Festivalinhalte archivieren und durchsuchbar machen. Die Jahre 2002-2011 werden kontinuierlich eingearbeitet.

Die aktuelle Festivalseite finden Sie immer unter: http://www.sommerblut.de

Alle Veranstaltungen in der Kategorie: Musik
687PERFORMANCE/ANDRÉ JOLLES

687PERFORMANCE/ANDRÉ JOLLES

BLGRD 12

Die Musik- und Tanzperformance erzählt eine authentische Geschichte aus der serbischen Hauptstadt Belgrad. Dabei geht es um den zehn Jahre dauernden Jugoslawien-Krieg und seine Konsequenzen bis in die aktuelle Gegenwart der „Euro-Union“ hinein. Das Ensemble 687performance zeigt eine Montage von Tanz und Live-Musik des Musikerduos Tobias Hoffmann (Gitarre) und Max Andrzejewski (Schlagzeug). Vor dem Hintergrund... »Details
Aglaja Camphausen

Aglaja Camphausen

Liederabend Tabu

Eine Revue über die wilden Zwanzigerjahre in Berlin und Paris Dekadent, exaltiert, frivol und verrucht – Tabubrüche waren in den 1920er Jahren Programm. In ganz Europa brodelt und gärt es. Kritisch-satirische Töne zu Politik und Gesellschaft ertönen von den Kabarettbühnen, Unerhörtes erklingt in den neu entstehenden Varietétheatern. Frauen befreien sich von Korsett und Konvention. Was... »Details
Agnes Erkens und Erdal Aslan

Agnes Erkens und Erdal Aslan

Das Lied der Liebe

Gesänge abendländischer Liebeslyrik Die Sängerin Agnes Erkens und der Musiker Erdal Aslan, der verschiedene orientalische Lauten spielt, präsentieren eine Auswahl lyrisch und musikalisch kostbarer Lieder und Gesänge. Die Vielfalt und Schönheit der Stücke spannt einen Bogen über mehrere Jahrhunderte und zeigt die historischen Dimensionen eines kulturellen Austauschs. Das Duo bietet eine einzigartige Liedauswahl aus drei... »Details
Andrea Eberl

Andrea Eberl

Blindes Vertrauen

Blind? Nein! Sehen ohne zu sehen ist nicht blind. Andrea Eberl ist eine Seherin – das kann man hören. An ihren Texten, an ihrer Musik. Sie rockt und sie röhrt, mit Leidenschaft und mit Wissen um das, was sie besingt. Aber sie passt in keine Schublade. Die Sängerin und Songwriterin besingt das Leben in allen... »Details
ATEMZUG e.V.

ATEMZUG e.V.

FEEDBACK SCHLEIFEN

Tanz der Gefühle und Hula Hoop am Rande des Wahnsinns – das ist Neuer Zirkus von Atemzug. Ob freier Fall, entfesselter Tanz oder intimes Zwiegespräch: in FEEDBACK SCHLEIFEN erlebt das Publikum hautnah, was es heißt, Artist zu sein. Ungeschminkt und authentisch erzählen die Künstler von Atemzug unter bedingungslosem Einsatz ihres Körpers von den Höhen und... »Details
BEGEGNUNGEN

BEGEGNUNGEN

DIE CONTERGAN-GALA UND DER KÖLNER DIALOG-TAG

Im November 2011 jährte sich zum 50ten Mal das Datum der Marktrücknahme des Arznei-mittels Contergan aus dem Handel. In der Bundesrepublik Deutschland überlebten rund 2.700 von Contergan geschädigte Menschen mit schwersten Schädigungen, ca. 800 davon in Nordrhein-Westfalen.
Verkürzte und fehlgebildete Arme und Beine stellen die häufigsten und augenfälligsten Missbildungen dar. Der Kölner Dialogtag und die Contergan-Gala... »Details
BLINDE UND KUNST E.V.

BLINDE UND KUNST E.V.

BLACK OUT - SEE THE LIGHT

Geblendet von Visionen hilft nur Nacht! Black Out fängt bei Null an. Im Dunklen sehen die Zuschauer nichts: Stimmen flüstern im Dunklen unsichere Gerüchte. Wird der blinde Seher Teiresias den Weg weisen? Angelockt von Zauberwispern – wundersame Wesen der Nacht. Nico Nocturno, der “hinters Licht Führer”, rettet sein Publikum ins Licht der Magie. Katharina Saerberg... »Details
Chor TAKTIL

Chor TAKTIL

Geld, Geld, Geld...

Macht Geld wirklich glücklich? In einer unterhaltsamen Musik-Revue geht der Chor TAKTIL dieser und anderen Fragen zum Thema Geld nach. Der inklusive Chor unter der Leitung von Monika Endres interpretiert Lieder von Mozart bis Pop auf neue Weise. Menschen mit und ohne Sehbehinderung singen gemeinsam, und am Ende des Liederabends ist das Publikum zum Mitsingen... »Details
CHRISTINA BACHER & DIE BLOOTSBRÖDER

CHRISTINA BACHER & DIE BLOOTSBRÖDER

DIE CASTINGFALLE

Tarik ist der beste Sänger aus seiner Klasse, weshalb er auch das Casting gewonnen hat. Nur seltsam, dass er am Nachmittag nie zu den Proben kommt. Als in seinem Rucksack Epo und andere Medikamente gefunden werden, droht dem Jungen der Ausschluss aus dem Wettbewerb. Ob er vielleicht hinter den sonderbaren Vorfällen rund um das Schülerband... »Details
CHRISTINE PRAYON

CHRISTINE PRAYON

DIE DIPLOMANIMATÖSE

Von Therapeuten empfohlen, von Redakteuren gefürchtet: Die Diplom-Animatöse. Die Diplom-Animatöse ist keine gemeine Animatöse. Sie ist eine Animatöse mit Diplom. Und das gibt es selten. Dieser Abend passt in keine Schublade. Christine Prayon imitiert Präsidenten, singt, zeigt Haut und zerstört den ein oder anderen bewegenden Moment. Mit ihrem Programm legt sie sich nicht fest: ob... »Details
Conchita Wurst und Band

Conchita Wurst und Band

Conchita live

Conchita spielt erstmals live mit ihrer Band und feiert damit ihre vergangenen zwei erfolgreichen Jahre seit ihrem überraschenden Sieg beim Eurovision Song Contest. Die Sängerin verwirklicht sich damit ihren Traum und möchte sich gleichzeitig bei ihren Fans bedanken. Mit den Bandmitgliedern Phillip Schröter am Klavier, Lukas Schönsgibl an der Gitarre, Florian Schafellner am Bass und... »Details
DAVID BERGER & MAVE O´RICK

DAVID BERGER & MAVE O´RICK

DAS ELFTE GEBOT

Du sollst frei sein Kompromisslos deckt David Berger die Widersprüche der erzkonservativen katholischen Kirchenpolitik auf. Mit seinem Outing und dem folgenden Bestseller „Der Heilige Schein“ avanciert er zum „andersartigen“ Vordenker des Widerstandes gegen die Regeln der katholischen Kirche. Dieselben Missstände untermalt Mave O’Rick in seiner Musik mit plakativen und auffälligen Texten, kommerziellen Popmelodien und krachenden... »Details
EDGAR WALLIS

EDGAR WALLIS

EVE & THE CATALINACLUB-BAND

Die Musik von Edgar Wallis lässt sich nicht einordnen, genauso wenig wie der Künstler selbst. Edgar Wallis ist Afrodeutsch und in seiner musikalischen Entwicklung durch zwei unterschiedliche Welten, Jazz, Funk und HipHop inspiriert. Seine Musik nennt er selber „Afrodeutsch-Rap“. Er schafft damit ein neues Genre, seine Musik lässt inhaltlich, sprachlich und musikalisch alles zu. Edgar... »Details
Ein Konzert für Kölner & Flüchtlinge

Ein Konzert für Kölner & Flüchtlinge

Liebe verbindet

  Ein Konzert für Kölner & Flüchtlinge Schirmherrin Oberbürgermeisterin Henriette Reker Das Sommerblut Kulturfestival stellt im Rahmen seines 15jährigen Bestehens ein Thema in den Mittelpunkt, das so alt ist wie die Menschheit selbst: die Liebe. Angesichts der großen Zahl von Flüchtlingen, die gegenwärtig in unser Land kommen, steht unser Verständnis von Nächstenliebe, Respekt und Zusammenhalt... »Details
ENSEMBLE NOISTEN

ENSEMBLE NOISTEN

KLEZMER TRIFFT DERWISCH, ein jüdisch-islamischer Dialog

„Die wahre Melodie lässt sich ganz ohne Stimme singen, sie singt drinnen im Herzen.“ Das Projekt stellt zwei andersartige Kulturen musikalisch gegenüber und verbindet damit zwei verschiedene Kulturkreise auf musikalische und tänzerische Weise. Das Konzert gestaltet die international bekannte Wuppertaler Klezmerband Ensemble Noisten gemeinsam mit den beiden Künstlern, dem Sufi-Ney-Flötisten Murat Cakmaz und dem Derwisch-Tänzer... »Details
ERÖFFNUNG

ERÖFFNUNG

Eröffnung Sommerblut Kulturfestival

Sommerblut feiert Jubiläum. Zum 15. Mal startet das Festival der Multipolarkultur in Köln. Vom 29. April bis 16. Mai 2016 erwartet die Menschen aus Köln, der Region und der ganzen Welt ein multipolares und innovatives Kulturprogramm mit Theater, Tanz, Musik, bildender Kunst, Film und Literatur. Sommerblut stellt im Jubiläumsjahr ein Thema in den Mittelpunkt, das... »Details
ERÖFFNUNG

ERÖFFNUNG

Eröffnung Sommerblut 2012 – Festival der Multipolarkultur Zum elften Mal findet dieses Jahr das Sommerblut Kulturfestival statt und bietet den Menschen in Köln, aus der Region und der ganzen Welt ein alternatives und genreübergreifendes Kulturprogramm. Sommerblut ist das „Festival der Multipolarkultur“, ein inklusives Kulturfestival, welches die unterschiedlichen gesellschaftlichen, sozialen und politischen Standpunkte und Identitäten miteinander... »Details
ERÖFFNUNG

ERÖFFNUNG

Eröffnung Sommerblut Kulturfestival

Zum 14. Mal startet Sommerblut das Festival der Multipolarkultur. Vom 9. bis 25. Mai 2015 erwartet die Menschen aus Köln, der Region und der ganzen Welt ein multipolares und innovatives Kulturprogramm mit Theater, Tanz, Musik, bildender Kunst, Film und Literatur. „Geld“ ist der Schwerpunkt 2015. Wir treffen Lebenskünstler und Müßiggänger, die behaupten, ohne Geld glücklicher... »Details
FILMHAUS CHOR

FILMHAUS CHOR

MUTTIS SÜNDIGE SAHNELIEDER - FILMMUSIKALISCHE MUTTERPFLEGE MIT SCHAUKELSTUHL, KIPPENQUALM & SATTELFETT

Filmmusikalische Mutterpflege mit Schaukelstuhl, Kippenqualm & Sattelfett Der 12. Mai ist „International Nurses Day“ und zugleich Vorabend des Muttertags 2012. Das nutzt der einzige reine Filmmusik-Chor Deutschlands schamlos aus, um eine musikalische Röntgenaufnahme zu erstellen und die Themen Mutter und Pflege mit Humor zu durchleuchten. Da treffen z.B. Melodien aus PSYCHO auf Heintjes tränenseligen Mutterverehrungs-Hit... »Details
Gayle Tufts

Gayle Tufts

Love

Die Amerikanerin aus Berlin macht die Bühne zum Schauplatz ihres schillernden Liebeslebens – eine zum Schreien komische Abrechnung mit sämtlichen Stereotypen und Klischees zum Thema Liebe. Wie nebenbei erweitert Gayle Tufts die Szenerie um den Blick von außen auf das Land ihrer Wahl: Deutschland. Dabei verpackt sie persönliche Erfahrungen in verführerisch glitzernde Showeinlagen, ohne dass... »Details
Gemeinsam gegen Brustkrebs

Gemeinsam gegen Brustkrebs

PINK RIBBON MEETS

Mit „Pink Ribbon meets…“ rückt das Festival der Multipolarkultur ein Thema in den Fokus, das in unser Gesellschaft immer präsenter wird und dennoch nicht gern beim Namen genannt wird: Brustkrebs! Für die Benefizveranstaltungen haben sich Künstlerinnen in Eigeninitiative zusammengeschlossen, um mit ihrer Kunst und Begeisterungsfähigkeit die Brustkrebsorganisation Brustkrebs Deutschland e.V. zu unterstützen. Unter dem Motto... »Details
Georgette Dee

Georgette Dee

Der Seemann & der Prinz

Einlass ab 18 Uhr   Lieder & Geschichten vom Sehnen nach Ferne & Weite, nach Nähe & Geborgenheit. Lieder & Geschichten vom Wünschen & Erfüllen. „Zu einer Zeit als das Wünschen noch geholfen hat …“, so beginnt verheißungsvoll ein Märchen. Glaubte der Mensch zu dieser Zeit auch an Erfüllung? Ja, beides, das Wünschen und das... »Details
GEORGETTE DEE

GEORGETTE DEE

SCHÖNE LIEDER

Einfach nur schön! Der Titel lässt keinen Zweifel darüber, was die Diseuse und ihr kongenialer Lieblingspianist Terry Truck an diesem Abend zu Gehör bringen werden: das neue Programm präsentiert schöne Lieder in Hülle und Fülle, selbstredend in unverwechselbarer Dee-Manier interpretiert. Da sind die sehnsuchtsvoll dahin geschmachteten Balladen, die wunderbaren Chansons unterschiedlichster Charaktere, neues Liedgut aus... »Details
Georgette Dee + Terry Truck

Georgette Dee + Terry Truck

ACH DU – MEIN ACH“

Oden an die Melancholie In der Melancholie vereinen sich Freude und Leid zu einer Weltsicht, in der sich Schwere und Leichtigkeit, Sinnlosigkeitsgefühle und Humor verbinden. Melancholie war schon immer verdächtig. Sie störte die Gewissheit, dass alles in Ordnung sei. Georgette Dee widmet ihr neues Programm der Sweet Melancholie. Begleitet am Flügel von Terry Truck erzählt... »Details
GEORGETTE DEE + TERRY TRUCK

GEORGETTE DEE + TERRY TRUCK

SCHÖNE LIEDER

Der Titel lässt keinen Zweifel daran, was die Diseuse und ihr kongenialer Lieblingspianist Terry Truck an diesem Abend zu Gehör bringen werden: Schöne Lieder – sehnsuchtsvoll dahin geschmachtete Balladen, wunderbare Chansons, neues Liedgut und alte Songperlen aus dem Schatzkästchen vergangener Jahre. Georgette Dee trifft mit ihren Liedern und ihrer Stimme immer genau dahin, wo die... »Details
GeorgetteDee

Georgette Dee + Terry Truck

VOM FLIEGENDEN TEPPICH - Wolkenlieder & Reisemärchen

Georgette Dee erzählt märchenhaft, wie sie auf einem fliegenden Teppich von Feuerland über Afrika, Europa, Russland bis nach Asien fliegt und was für Geschichten die Menschen leben und bewegen. Was wäre es für eine Welt, wenn Freiheit, Gleichheit, Mitmenschlichkeit tatsächlich gelebt würden, lachte dann des Himmels Blau, würden Sonne, Mond und Sterne staunen? Die unverbesserliche... »Details
GERD KÖSTER & STEVE BLAME MIT DENNIS BIGELL

GERD KÖSTER & STEVE BLAME MIT DENNIS BIGELL

SEX, DRUGS AND ROCK´N´ROLL

Gerd Köster & Steve Blame mit Dennis Bigell Sex, Drugs and Rock ´n´ Roll Eine Lesung über alle Genregrenzen hinweg: Der Abend ist ein multimedialer Ritt zwischen den Welten, genauso abgefahren wie bewundernswert. Im Mittelpunkt stehen die Stars mit ihren strahlenden aber auch düsteren Momenten. Der einstige MTV-Moderator Steve Blame liest aus seinem Buch „Getting... »Details
GypsySoul

Gypsy Soul 2015

Gypsy Soul in der Herkulesstraße

Leidenschaft und Vielfalt – Gypsy Soul steht für die Musiktradition der Zigeunerkultur*. Das gemeinsame Musikprojekt von Kindern aus Zigeunerfamilien und professionellen Musikern, Tänzern und Pädagogen führt die verschiedenen Kulturen zusammen. Das Musikprojekt richtet sich speziell an Kinder aus Zigeunerfamilien, die überwiegend im Flüchtlingsheim Herkulesstraße leben. Vom Start bis zur Aufführung sind die Kinder mit Unterricht,... »Details
Gypsy Soul feat. Markus Reinhardt Ensemble + Special Guests

Gypsy Soul feat. Markus Reinhardt Ensemble + Special Guests

Gypsy-Soul 2014

Leidenschaft und die Vielfalt der internationalen Zigeunermusik stehen im Mittelpunkt von „Gypsy Soul“. Das gemeinsame Musikprojekt von Jugendlichen, mit und ohne Migrationshintergrund, und professionellen Zigeunermusikern zeigt die verbindende Kraft über alle Grenzen und Unterschiede hinweg. Neben den jungen Talenten – Sängern, Tänzern und Instrumentalisten – sorgen die Choreografin Anna Thurau, das berühmte Markus Reinhardt Ensemble,... »Details
HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND TANZ KÖLN

HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND TANZ KÖLN

HARFENKONZERT

RAHMENPROGRAMM DEMENTIA+ART Die Hochschule für Musik und Tanz Köln öffnet ihr Haus für Demenz! Bei einem Hafenkonzert erleben demenzkranke Menschen ein Konzert mit den filigranen Zupfinstrumenten. Musik ist für die Betroffenen ein wichtiger Zugang zu Erinnerungen an Situationen und Gefühle. Die Veranstaltung in der Musikhochschule bietet viel Raum für Begegnungen mit Betroffenen und Angehörigen. »Details
INHAFTIERTE DER JVA KÖLN OSSENDORF

INHAFTIERTE DER JVA KÖLN OSSENDORF

IKARIA - TRÄUME DER FREIHEIT

Weibliche und männliche Inhaftierte der JVA Ossendorf gehen bei ihrer Schauspielperformance zur Erzählung „Ikarus und Dädalus“ zurück in die griechische Mythologie. König Minos von Kreta will Dädalus, seinen brillanten Erfinder und Baumeister,  nicht von der Insel Kreta weglassen. Dädalus, der seinen Traum von Freiheit dennoch verwirklichen will, fertigt aus Vogelfedern und Kerzenwachs für sich und... »Details
JO VAN NELSEN & THORSTEN LARBIG

JO VAN NELSEN & THORSTEN LARBIG

WUNSCHLOS GLÜCKLICH

Gibt es Glück im Alter? Oder bleiben selbst mit 100 Jahren noch Wünsche offen? Können wir das Glück beim Universum bestellen? Und lebten Schneewittchen und ihr Prinz eigentlich wirklich „glücklich bis an ihr Lebensende“? Fragen, denen Jo van Nelsen in seinem neuen Programm auf den Grund geht. In neuen wie alten Chansons und eigenen Texten... »Details
JOHANNA ZEUL

JOHANNA ZEUL

SCHIFFE VERSENKEN

Liebe Freunde und Fans von Sommerblut und Johanna Zeul, leider müssen wir Euch mitteilen, dass das Konzert von Johanna Zeul am 25.05.2012 in der “Wohngemeinschaft” nicht stattfindet! Aus gesundheitlichen Gründen kann Johanna Zeul nicht auftreten, was wir sehr bedauern. Wir wünschen Johanna Zeul von hier aus alles Gute und weiterhin viel Erfolg! Charmant überdreht, präsent... »Details
KAMMEROPER KÖLN

KAMMEROPER KÖLN

AUFSCHREI DER VERDAMMTEN - DIE BEWEGENSTEN ARIEN DER OPERNGESCHICHTE

Prostitution, Krankheit, Armut, Fremdheit, Gewalt und Todessehnsucht. Soziale Ausgrenzung und gesellschaftliche Ächtung gehören zu den Stoffen des Musiktheaters seit es Oper gibt. Existenzen am Rande unserer Gesellschaft im Wandel der Jahrhunderte werden in den Mittelpunkt gerückt. Vieles, was heute selbstverständlich scheint, war zur Zeit der Uraufführungen skandalös und verstörend, aber faszinierten auch. Die tragischen Arien... »Details
KATJA EBSTEIN

KATJA EBSTEIN

NA UND? WIR LEBEN NOCH!

Die Veranstaltung findet abweichend zum Programmheft am 14. und 15. Mai 2012 statt. Eine Wanderin zwischen den Welten, ein rebellischer Geist zwischen allen Stühlen: Katja Ebstein verbindet an diesem Abend die unterschiedlichsten Standpunkte. Phantasievoll und engagiert präsentiert sie ihre ganze Bandbreite als Sängerin, Schauspielerin und Komödiantin. Dabei nähert sie sich politisch, musikalisch und schlagfertig den... »Details
KLÜNGELPÜTZ

KLÜNGELPÜTZ

RAT RELOADED - ZUM SOMMERBLUT IM CONSILIUM

– Zum Sommerblut im Consilium Jeden Monat besuchen Marina Barth, Chefin des Kabaretts Klüngelpütz, und Politologe Dr.Frank Überall, Journalist unter anderem beim WDR und Spezialist in Sachen Klüngel und Korruption, die Sitzung des hohen Rats zu Köln. Anschließend bringen sie die große Politik auf die kleine Kabarettbühne. Worum ging es eigentlich? Wer hat mit wem... »Details
KULTURFINALE

KULTURFINALE

Das große Kulturfinale von Sommerblut in der „Wohngemeinschaft“: der Idee einer urbanen Wohngemeinschaft folgend sind an diesem Abend nicht nur alle Räume individuell gestaltet, sondern es erwartet die Gäste ein aufregender Gang durch verschiedene Genres und Räumlichkeiten. An zwei Spielstätten, dem Café und dem Theater präsentieren sich den Gästen die unterschiedlichsten Künstler. Dabei wird jeder... »Details
KULTURFINALE

KULTURFINALE

WIR SIND MENSCHEN

Über alle Grenzen und Konventionen hinweg feiert Sommerblut zusammen mit dem Odonien und der Lutherkirche-Südstadt „Wir sind Menschen“. Die künstlerische, spirituelle, dialogische Feier schafft den Rahmen für einen Dialog, der Grenzen überschreitet und Brücken schlägt. Das Programm greift das brisante Thema Flucht auf und lädt die Besucher zu einer offenen Auseinandersetzung ein. Odonien könnte dafür... »Details
KünstlerInnen der BLAUEN STUNDE V

KünstlerInnen der BLAUEN STUNDE V

SPUREN WEGE VERBINDUNGEN

Auf der Schwelle zwischen Tag und Nacht: Die Blaue Stunde umschreibt die Zeit der Dämmerung zwischen Sonnenuntergang und nächtlicher Dunkelheit. Diese tiefblaue Stimmung passt in besonderer Weise zu einem Abend mit Videos aus dem Grenzbereich von Oberfläche und Tiefe, wo die Teile des Ganzen sich gleichsam zusammenfügen. Die BLAUE STUNDE V in den Ausstellungsräumen des... »Details
LES REINES PROCHAINES

LES REINES PROCHAINES

LECKERBISSEN

– was Sie schon lange wieder einmal hören wollten Les Reines Prochaines reiben sich die Hände und trinken noch einen Schluck. Sie greifen zu Saxophon, Klarinette, Bass und Trompete. Es gibt Lieder, die geschmettert werden müssen. Die vier Ladys singen, zelebrieren, erzählen und tanzen tragische Geschichten, unmögliche Geschichten, schöne Geschichten. Diese erzählen vom Fernweh und... »Details
Literatur-Oper Köln

Literatur-Oper Köln

Die Sehnsüchte der Frau Garlan

Frank Wedekind, Arthur Schnitzler, Guy de Maupassant und August Strindberg schildern Menschen, die sich auf der Suche nach der idealen Liebe in ihre unerreichbaren Sehnsüchte und Hoffnungen verstricken. Ihre romantischen Erwartungen führen sie in komische, melancholische und absurde Situationen. Aber über all dem Wahnsinn der Liebesverwirrungen schwebt die Poesie des Scheiterns. Die Literatur-Oper Köln verbindet... »Details
Literatur-Oper Köln

Literatur-Oper Köln

Amerika

Eine Literaturoper nach dem Roman von Franz Kafka Flucht, Aufbruch, Emigration, Neuanfang, in der Hoffnung auf ein besseres Leben, auf Freiheit, Wohlstand, Glück: dieses Menschheitsmotiv der Auswanderung in das gelobte Land spiegelt sich auch im Amerikanischen Traum wider. Dass die Reise in eine neue Welt auch als Fall in die Tiefe enden kann, hatte schon... »Details
LITERATUR-OPER KÖLN

LITERATUR-OPER KÖLN

DIE VERWIRRUNGEN DES ZÖGLINGS TÖRLESS

In seinem Frühwerk schildert Robert Musil wie der junge Törles und seine Kameraden einen Mitschüler bei einem Diebstahl beobachten. Sie beschließen, den Schüler Basini in eigener Verantwortung zu erziehen. Diese heimlich ausgeführten Maßnahmen arten in inhaltslose sadistische Quälereien und Misshandlungen aus. Wie können derartige Vorkommnisse zwischen den Heranwachsenden möglich sein? Der Komponist Henrik Albrecht und... »Details
LITERATUR-OPER KÖLN

LITERATUR-OPER KÖLN

FORSCHUNGEN EINES HUNDES

Ein Hund, ein Affe oder ein Maulwurf werden in Kafkas Erzählungen aus der Ich-Perspektive geschildert. In der „Verwandlung“ vollzieht sich die Metamorphose des Menschen in ein Insekt. Ein Affe hält einen Vortrag in einer Akademie und berichtet von seiner schmerzlichen Vermenschlichung. Wie eine Flucht aus der realen Welt erscheinen Kafkas düstere Tierträume, in denen die... »Details
LiteraturOperKoeln

Literatur-Oper Köln

L´Argent

Eine Literaturoper frei nach dem gleichnamigen Roman von Émile Zola Der Protagonist Aristide Saccard gründet eine „Universalbank“. Gestützt durch Unternehmen und ein Syndikat von finanzstarken Aktionären erfolgt der Aufstieg an der Börse. Ein Kampf zwischen Hausse und Baisse sowie mit einem nicht minder finanzstarken Antagonisten entbrennt. Amüsant werden der Börsenhandel und Intrigen des Machtkampfs geschildert.... »Details
MARC SCHNITTGER

MARC SCHNITTGER

DER GARTEN DER LÜSTE

Ein Theaterprojekt über den Lockruf des Archaischen Inspiriert von Hieronymus Boschs spätmittelalterlichem Gemälde »Der Garten der Lüste« präsentiert der Schauspieler und Puppenbauer Marc Schnittger eine fantastische Kombination aus Figurentheater, Schauspiel und Klangwelt: Ein sinnlich-spektakuläres Panorama menschlicher Sehnsüchte. Eine illustre Gruppe bizarrer Gestalten folgt einem mysteriösen Ortskundigen in die Wildnis. Die Vergnügungssüchtigen sind auf der Suche... »Details
Markus Reinhardt Ensemble

Markus Reinhardt Ensemble

Die Zigeuner kommen

Tradition trifft Tabu. Das Markus Reinhardt Ensemble hat seine musikalischen Wurzeln zum einen in der Musik des populären Gitarristen Django Reinhardt und zum anderen in der traditionellen osteuropäischen Zigeunermusik. Vor dem Hintergrund dieser Tradition hat das Ensemble einen eigenständigen Stil entwickelt, der sich modernen Einflüssen öffnet und trotzdem seine Identität bewahrt. Ein feiner Humor, der... »Details
MEHMET AKBAS

MEHMET AKBAS

SOUNDS OF MESOPOTAMIA

Mehmet Akbas nimmt seine Zuhörer mit auf die Reise in seine Klangwelt aus kurdischen Traditionen in zeitgemäßen Interpretationen. Seine Musik ist Avantgarde, ohne ihre Wurzeln zu verleugnen. Westliche und östliche Instrumente, Belcanto und das einfache Hirtenlied finden durch die Improvisationsfähigkeit des Sängers wie selbstverständlich zueinander. Sein Repertoire umfasst nicht nur Stücke in kurdischen Dialekten, auch... »Details
MenschenSinfonieOrchester & Die Kunst zu stolpern

MenschenSinfonieOrchester & Die Kunst zu stolpern

Jeder Mensch kann König sein

Die Musik-, Theater- und Filmperformance ist dem Musiker Maruss Arij gewidmet († 28.08.2013). Maruss Arij wurde 1962 im Iran geboren. Aufgrund seiner politischen Ideen wurde er im Iran gefoltert und floh als 20-Jähriger nach Deutschland. Er studierte klassische Gitarre an der Musikhochschule in Koblenz. Mit der Zeit traten beim Spielen Störungen der Bewegungen seiner Hände auf.... »Details
MICHAEL HANSONIS

MICHAEL HANSONIS

Shark Week

Liebe Freunde und Fans von Sommerblut und Michael Hansonis, leider müssen wir Euch mitteilen, dass das Konzert von Michael Hansonis am 21.05.2012 im Stadtgarten – Studio 672 nicht stattfindet! Aus gesundheitlichen Gründen kann Michael Hansonis nicht auftreten, was wir sehr bedauern. Wir wünschen Michael Hansonis von hier aus alles Gute und weiterhin viel Erfolg für... »Details
MIGRANTENPOP

MIGRANTENPOP

HIER TAGT DIE PARALLELWELT

Liebe Freunde und Fans von Sommerblut und Migrantenpop, leider müssen wir Euch mitteilen, dass das Konzert von Migrantenpop am 26.05.2012 in der “Wohngemeinschaft” nicht stattfindet! Aus gesundheitlichen Gründen kann Migrantenpop nicht auftreten, was wir sehr bedauern. Wir wünschen Migrantenpop von hier aus alles Gute und weiterhin viel Erfolg! Zwei Migranten singen und erzählen von Parallelwelten,... »Details
MOVINGTHEATRE.DE

MOVINGTHEATRE.DE

ÜBER DAS LEBEN

Bei Hitlers Machtübernahme 1933 ist Anni 9 Jahre alt. Sie, ihre Freunde und ihre Eltern geraten mehr und mehr in den Strudel der historischen Ereignisse. Einige von ihnen werden Anhänger der NS-Diktatur und marschieren mit, andere versuchen, sich der alles beherrschenden Ideologie zu verweigern oder dem Terror zu entfliehen. Anni schließt sich einer Gruppe von... »Details
Nely & Nora

Nely & Nora

PURPLE

Seelenverwandte in der Musik, über alle Identitätsgrenzen hinweg – das sind Nely & Nora. Sie haben sich in ihrer Musik gefunden und verbinden ihre Persönlichkeiten durch die Harmonie ihrer Stimmen. Ihre Musik ist eine unverwechselbare Mischung aus Folk, Soul und Reggae. Die unterschiedlichen Einflüsse in ihrer Musik resultieren aus ihren gemeinsamen Wurzeln, die in Deutschland... »Details
NOVATANZ

NOVATANZ

REQUIEM FÜR ORTE

In unserer Erinnerung bleiben Orte unverändert, an denen wir einst lebten. Doch was geschieht mit diesen Orten, wenn wir sie verlassen haben? Was geschieht mit uns, den Reisenden? Oft bleibt von der Reise nur die Nostalgie der Bilder – eine Nostalgie, die wie ein unstillbarer Durst ist. Die Musik Chopins und die unstete Wanderschaft des... »Details
Ohrenkuss

Ohrenkuss

Fünfzehn Jahre oder ein Reisebericht

Flucht oder Grund zum fluchen? Oder zum lachen?! Ohrenkuss aus Bonn, das Magazin von Menschen mit Down-Syndrom, liest zum Thema Traum, Flucht, Zorn, Wunder und Freiheit und wird dabei musikalisch begleitet von Anton Berman aus Berlin. „Es hat wie Menschen Beine und Hände, Flügel hat es ebenfalls. Sie hat mehr als über alles hunderttausendmillionenbilliarden Flügel,... »Details
PINK RIBBON MEETS...

PINK RIBBON MEETS…

GEMEINSAM FÜR DIE HEILUNG VON BRUSTKREBS

BRUSTKREBS DEUTSCHLAND E.V. UND SUSAN G. KOMEN DEUTSCHLAND E.V. ZUSAMMEN MIT SOMMERBLUT KULTURFESTIVAL: Pink Ribbon meets… – Gemeinsam für die Heilung von Brustkrebs Die Benefizveranstaltung rückt ein Thema in den Fokus, das in unser Gesellschaft immer präsenter wird und dennoch nicht gern beim Namen genannt wird: Brustkrebs! Künstler/innen haben sich in Eigeninitiative zusammengeschlossen, um mit... »Details
ROCHUS AUST/1. DEUTSCHES STROMORCHESTER  feat. Linda

ROCHUS AUST/1. DEUTSCHES STROMORCHESTER feat. Linda

GIRLS & STATIONS – SONGS OF TRANSIT / LINDA - Transit der Liebe

Was kam zuerst, die Frau oder die Tragödie? Einschlägige Religionspublikationen haben da klare Antworten, aber wirklich sicher ist lediglich, dass eine Tragödie ohne Frau nur halb so schön ist, wenn überhaupt. Wer konnte zuerst schwimmen, der Rhein oder die Rheintöchter? Früge man die Eiszeit, würde sie schallend lachen. Und, fährt ein Zug erst ab, bevor... »Details
Serdar Somuncu & Band

Serdar Somuncu & Band

Sexy Revolution & The Politics

Ein Abend voll schmutziger Gedanken – geil, größenwahnsinnig, groovy und garantiert nicht jugendfrei. Serdar erzählt die heißesten Geschichten, singt die schärfsten Töne, verrät die fiesesten Geheimnisse und reißt die schmuddeligsten Zoten. Kein Blatt wird vor den Mund genommen, kein Tabu außer Acht gelassen. Dazu gibt es Musik, die so funky ist wie der Arsch, der... »Details
Shahin Najafi

Shahin Najafi

Shahin Najafi & Ensemble

Wegen dem Song Naghi sprachen einige islamische Geistliche im Iran mehrere Fatwas (islamisches Rechtsgutachten) gegen ihn aus. Unter dem Druck der iranischen Regierung, seine politischen und gesellschaftskritischen Botschaften aus seiner Musik zu entfernen, wanderte er 2005 nach Deutschland aus. In Deutschland fing er an Rap Texte zu schreiben und nahm 2008 sein erstes Album auf.... »Details
Sommerblut 2013

Sommerblut 2013

Eröffnung

Zum zwölften Mal findet dieses Jahr das Sommerblut Kulturfestival statt. Vom 9. bis 26. Mai bietet das Festival den Menschen aus Köln, der Region und der ganzen Welt ein alternatives und genreübergreifendes Kulturprogramm. Schwerpunkt in diesem Jahr ist das Thema Flucht. In den verschiedensten Ausdrucksformen der Kunst wird das brisante und aktuelle Thema aufgegriffen und... »Details
SOMMERBLUT UND DAS FREIE WERKSTATT THEATER

SOMMERBLUT UND DAS FREIE WERKSTATT THEATER

STAYING ALIVE

Ein Theaterprojekt über Organtransplantation Schirmherrschaft: Dr. Frank-Walter Steinmeier MdB Mit: Philipp Engelhardt, Gerhard Häck, Luci Löffler, Petra Schmidt, Sindy Tscherrig. Musik/Perkussion: Simon Camatta Barbara Wachendorff (Inszenierung), Rolf Emmerich (Produktionsleitung), Birgit Angele (Bühne und Kostüme), Joachim Henn (Dramaturgie), Felix Dornseifer (Projektassistenz) 12.000 Menschen warten in Deutschland auf ein Spenderorgan. Allein in Nordrhein-Westfalen benötigen über 3.900 Menschen ein neues... »Details
Stefan Bohne & Nicola Richter

Stefan Bohne & Nicola Richter

Hör mit Schmerzen und Tanz das!

Tabu, Musik und digitale Revolution – Ein Hörabend an den Grenzen unserer Gesellschaft Sounddesigner Stefan Bohne spielt Musik der Industrialszene aus den 1980ern bis zur elektronischen modernen Avantgarde. Dazu erzählt er die Geschichten der Künstler mit Absurdem, Groteskem und Zumutungen aus den tiefen Abgründen seiner Plattensammlung. Von der emotionalen und grenzgängerischen Aufbruchszeit der 1980er bis... »Details
STEVEN WORBEY & KEVIN FARRELL

STEVEN WORBEY & KEVIN FARRELL

KLAVIERVIRTUOSEN

Die beiden international anerkannten Konzertpianisten verbinden in ihren Auftritten atemberaubendes Talent mit einer unbändigen Lust, das Publikum zum Lachen zu bringen. Sie bestechen durch eine unschlagbare Kombination aus lebhafter Komödie und absolut sensationellem Klavierspiel. Steven Worbey und Kevin Farrell sind viel mehr als ein herkömmliches Klavierduo. Sie überschreiten jede Genregrenze und beweisen einen abgefahrenen Sinn... »Details
TEATRO DUE MONDI

TEATRO DUE MONDI

GRENZENLOS

Im Sommer 2011 hat das Teatro Due Mondi einen Theaterworkshop mit einer Gruppe von afrikanischen Flüchtlingen gestartet, die während des Libyen-Krieges in Lampedusa gestrandet sind. Etwa 30 Männer aus Nigeria, Ghana, Gambia, Pakistan, Tunesien und dem Tschad wurden in ausgedienten Schulen im Umland von Faenza untergebracht, weitgehend von der Außenwelt abgeschnitten. Im Workshop wurden gemeinsam... »Details
TOM LIWA

TOM LIWA

GOLDRAUSCH

Zustände zwischen Rückblick und Vorahnung, Zeugnisse einer verdichteten Zeit. Die Schleuse steht offen, an welcher der freie Blick zurück und nach vorne für Augenblicke möglich ist. Dort, wo uns das Leben um die Ohren fliegt, hört Tom Liwa genauer hin. Lied für Lied destilliert der Sänger und Liedermacher aus dem Fluss der Ereignisse Momente persönlicher... »Details
TorstenSchlosser

Torsten Schlosser und Gerd Buurmann

Eurovision Song Contest

Im Jahr 1955 wurde der Eurovision Song Contest ins Leben gerufen. Ein paar Menschen kamen auf die Idee, einen Wettbewerb zu veranstalten, bei dem sich die Länder, die noch vor kurzem im Zweiten Weltkrieg miteinander lagen, statt Bomben nun Lieder um die Ohren hauen sollten. Die Länder, die sich einst spinnefeind waren, schoben sich Punkte... »Details
Trio Mara

Trio Mara

Behind the Doors

Kurdische Weltmusik trifft auf Klassik – „Mara“ ist Zazaki, eine der ältesten nativen Sprachen des Mittleren Ostens, und bedeutet „von uns“. Das Frauenensemble Trio Mara schöpft aus dem reichhaltigen Fundus traditioneller kurdischer Lieder, die durch das Aufeinandertreffen von klassischer und traditioneller Musik einen neuen Ausdruck finden: authentisch, virtuos, immer neuen Eingebungen folgend, werden diese Lieder... »Details
WIR SIND MENSCHEN

WIR SIND MENSCHEN

Eine künstlerische, spirituelle, dialogische Feier

Kunst, Kultur, Spiritualität, Dialog – über alle Grenzen und Konventionen hinweg feiert Sommerblut in Zusammenarbeit mit der Lutherkirche-Südstadt, dem Pascha, Madonna e.V. und dem Odonien „Wir sind Menschen“. Die Feier schafft den Rahmen für einen spirituellen und künstlerischen Dialog, der Grenzen überschreitet und zwischen den unterschiedlichsten Menschen und ihren Standpunkten in der Gesellschaft Brücken schlägt.... »Details
ZAUBERPACK

ZAUBERPACK

IRRITATION

Das Schweizer Quartett ZAUBERPACK erstmal in Köln Bewegende Magie – gefangen in Geschichten Ihr Name ist Rose. Eine Frau Eine Vergangenheit Ein Leben in der Psychiatrie. Magie, Tanz und Gesang lassen die Bilder in Rose lebendig werden, und ermöglichen dem Publikum den Einblick in Ihre WELT der Träume, des Wahnsinns und der Genialität. Schritt für... »Details