Sommerblut Archiv

Das Sommerblut Archiv wird sukzessive die kommenden Festivalinhalte archivieren und durchsuchbar machen. Die Jahre 2002-2011 werden kontinuierlich eingearbeitet.

Die aktuelle Festivalseite finden Sie immer unter: http://www.sommerblut.de

Alle Veranstaltungen in der Kategorie: Theater
2012
Ein neuer Energydrink kommt auf den Markt. „weFLASH“ soll mit Fairtrade-Zeichen, Biosiegel und recycelbarer Kunststoffdose das neue Kultgetränk einer bislang […]

2012
Luna für Federico Garcia Lorca Das Leben und Schaffen des spanischen Schriftstellers und Dichters Federico Garcia Lorca hat das Ton und Kirschen Wandertheater zu […]

2012
  • DORISDEAN
HYPERGAMIE - HOCHZEIT MIT HINDERNISSEN Wer lenkt das Schiff in den Hafen der Ehe, wenn einer der Partner keine Arme hat? dorisdean inszeniert das […]

2012
Ein Wochenende im Zeichen ungezähmter Kunst und Kultur. 48 Stunden voll erster Impulse, ungefilterter Kreativität und Spontaneität - Kunst in Echtzeit, Kunst im Hier […]

2012
Ein Traum wird wahr: König Theseus möchte Hippoyta heiraten. Aber seine Vorbereitungen für das große Fest werden von Egina gestört. Die Mutter von Hermia […]

2012
Andreas ist ein Trinker unter einer der vielen Brücken von Paris. Eines Abends bekommt er Geld von einem Herrn, um die Schulden an die […]

2012
In seiner Tanztheaterperformance erkundet das Trotz Ensemble den unmöglichen und manchmal auch irrealen Charakter von Liebesbeziehungen. In sieben Songs wird der Frage […]

2012
Bei Hitlers Machtübernahme 1933 ist Anni 9 Jahre alt. Sie, ihre Freunde und ihre Eltern geraten mehr und mehr in den Strudel der historischen […]

2012
In seinem Frühwerk schildert Robert Musil wie der junge Törles und seine Kameraden einen Mitschüler bei einem Diebstahl beobachten. Sie beschließen, den Schüler Basini […]

2012
  • THEATERAKADEMIE KÖLN
Deutschland im Jahr 2057: Gesundheit ist vom Staat als höchstes Gut deklariert. Jeder Mensch trägt einen Chip im Oberarm, der Auskunft gibt über Blutwerte, […]

2012
Ein geteilter Abend zu Obsession und Terrorismus. Die zwei Künstlergruppen HeadFeedHands und Paolo Fossa arbeiten derzeit in ihren neuen Stücken an vergleichbaren […]

2012
Das Thema der Demenz ist mit Scham behaftet. Das persönliche Schicksal und die unerfreulichen Begleitumstände der Betroffenen werden selten zur Sprache gebracht. Die Familien […]

2012
Im April 1975 meldet die Hamburger Lokalpresse: „Wieder ein Mord auf St. Pauli: Rentner erschlagen“. Es ist die letzte Schlagzeile aus dem Leben des […]

2012
Reisen und Gespräche mit Freunden werden zum assoziativen Fundus für ein verbindendes Performance-Happening. Entdeckungen und Erkenntnisse verschmilzt der Tänzer Tony Rizzi zu […]

2012
Eine berühmte Liebesgeschichte wird zum Hörlebnis. „Dear Liar“ basiert auf einem 1952 erschienenen Briefwechsel zwischen dem großen Dramatiker und Vegetarier Bernard Shaw […]

2012
  • BLINDE UND KUNST E.V.
Geblendet von Visionen hilft nur Nacht! Black Out fängt bei Null an. Im Dunklen sehen die Zuschauer nichts: Stimmen flüstern im Dunklen unsichere Gerüchte. […]

2012
Oliver Reese - Hans Poeschl - David Imper Unsere Welt ist abgestumpft, aber Gewalt gegen Kinder löst immer noch an allen Fronten Bestürzung aus. […]

2012
Im Pflegeheim besucht der Schauspieler Joop seine völlig aufgelöste Mutter. Sie will ihrem Leben ein Ende machen, denn sie leidet an Alzheimer. Die beiden […]

2012
Das große Kulturfinale von Sommerblut in der „Wohngemeinschaft“: der Idee einer urbanen Wohngemeinschaft folgend sind an diesem Abend nicht nur alle Räume individuell […]

2013
Weibliche und männliche Inhaftierte der JVA Ossendorf gehen bei ihrer Schauspielperformance zur Erzählung „Ikarus und Dädalus“ zurück in die griechische Mythologie. König […]

Zwei illegale Flüchtlinge in Schweden, Vater und Tochter, sind dem sicheren Tod in ihrer Heimat entronnen. Jetzt befinden sie sich in einer schier unlösbaren […]

2013
Ein Theaterprojekt über Organtransplantation Schirmherrschaft: Dr. Frank-Walter Steinmeier MdB Mit: Philipp Engelhardt, Gerhard Häck, Luci Löffler, Petra Schmidt, Sindy […]

2013
McMurphy landet seinen größten Coup: um der Gefängnisstrafe zu entgehen, stellt sich der Gewalttäter verrückt und wird zur Beobachtung in eine geschlossene psychiatrische […]

2013
Der Autor und Menschenrechtler Doğan Akhanli erzählt in seinem Theaterstück Annes Schweigen - Anne bedeutet auf Türkisch „Mutter“- die Geschichte der in Deutschland […]

Tanz der Gefühle und Hula Hoop am Rande des Wahnsinns - das ist Neuer Zirkus von Atemzug. Ob freier Fall, entfesselter Tanz oder intimes […]

2013
Wenn ein Mensch zu Unrecht in eine Anstalt eingewiesen wird und alle um sich herum als verrückt, jedoch nur sich selbst als normal ansieht, […]

2013
Eine Adoptionskomödie von Michael Druker Es ist soweit: Herr Heimann von der Adoptionsbehörde wird mit Patrick vorbeikommen. Gerade anderthalb Jahre ist der Kleine und […]

2013
Franz Woyzeck hat seine Lebensgefährtin Marie umgebracht. Und der Boulevard fragt erschüttert: „Wie hatte es so weit kommen können?“ Sie lebten glücklich mit ihrem […]

Drei ehemalige Schulkameraden sehen sich nach 13 Jahren wieder: Niko, Kriegsjournalist, stammt aus einer serbischen Flüchtlingsfamilie, hat die Grausamkeiten der vielen Kriege […]

!Premiere! SAFAR (Persisch für „Reise“) ist die Geschichte eines langen Weges - einer Flucht, einer Suche und einer Jagd nach Glück im Neuanfang. Stummfilmartig […]

2013
Ein Theaterprojekt über den Lockruf des Archaischen Inspiriert von Hieronymus Boschs spätmittelalterlichem Gemälde »Der Garten der Lüste« präsentiert der Schauspieler und […]

2013
Schmidtke sieht spitze aus, hat immer genug Geld und wird von allen auf Anhieb geliebt. Aber er spürt: Es muss doch noch etwas anderes […]

2013
  • INTERNATIONAL INSTITUTE OF POLITICAL MURDER
  • Halle Kalk
Hätte man ein wirkungsvolles Ziel gesucht, um den Genozid in Ruanda zu verhindern, schrieb der US-amerikanische Journalist Philip Gourevitch, wäre der Radiosender RTLM ein […]

2013
Noch vor ein paar Wochen ging Elvira auf eine Schule in Deutschland. Jetzt wohnt sie auf einer Müllkippe im Kosovo. Ihre Familie wurde nach […]

2013
Im Sommer 2011 hat das Teatro Due Mondi einen Theaterworkshop mit einer Gruppe von afrikanischen Flüchtlingen gestartet, die während des Libyen-Krieges in Lampedusa gestrandet […]

2013
Seine letzte Tunika würde Blaumeiers Orpheus geben, um seine Eurydike aus dem grauen Totenreich zurückzuholen. Dort fristen Schattenwesen auf skurrile Weise ihr Dasein und […]

2013
Goethe´s Faust für die Generation Popmusik: das Ein-Frau-Theater-Stück mit Handpuppen und Popmusik zaubert „Faust“ aus der Kiste. In rasantem Wechsel spielt Bridge Markland […]

2013
Eine Tänzerin aus dem Ruhrgebiet, zwei deutsche Schauspieler mit Trisomie 21, ein brasilianischer Tänzer und ein auf Ballett und barocken Tanz spezialisierter Pole spielen […]

2013
Klaus Fehlings „Risiken und Nebenwirkungen“ ist ein Stück über deutsche Geschichte und thematisiert die schweren Folgen von Kriegstraumata über Generationen hinweg. Es geht […]

2013
Innehalten, um weitergehen zu können In einer Ausstellung mit lebenden Bildern treten drei SchauspielerInnen mit den Gemälden von F. Sanchez Caballero in einen Dialog. […]

2013
Alles geht, nichts muss. Außer AZ! Ein Wochenende, 49 Stunden Zeit für ungezähmte Kunst und Kultur. Neue Impulse, Kreativität und Spontanität - Kunst in […]

2013
Unvollendet wie Kafkas Text ist oft auch die Suche nach Verständnis und Geborgenheit, Frieden in uns und um uns herum. Das Tier im Bau, […]

2013
Über alle Grenzen und Konventionen hinweg feiert Sommerblut zusammen mit dem Odonien und der Lutherkirche-Südstadt „Wir sind Menschen“. Die künstlerische, spirituelle, […]

2013
Ein Hund, ein Affe oder ein Maulwurf werden in Kafkas Erzählungen aus der Ich-Perspektive geschildert. In der „Verwandlung“ vollzieht sich die Metamorphose des Menschen […]

2014
Drei mexikanische Frauen auf der Suche nach Gerechtigkeit. Die Autorin und Regisseurin Perla de la Rosa erzählt in „Justicia Negada“ von dem Kampf, dem […]

Es gibt eine Tatsache im Leben, die uns alle gleich macht: jeder muss irgendwann sterben. Die Trauer und die Angst vor Verlust und Tod […]

2014
Eva und Adam. Biobauernhof statt Garten Eden. Apfel und Banane. Eva hat das höchste Tabu gebrochen und in den roten Apfel vom Baum der […]

2014
Anlässlich einer Talkshow treffen sieben Helden in einem TV-Studio auf eine seltsame Moderatorin. Sie provoziert ihre Gäste bis auf das Äußerste und konfrontiert sie […]

2014
Unter der trostlosen Oberfläche des Ebertplatzes gibt es eine belebte Unterwelt, die von der sich oberirdisch bewegenden Gesellschaft nicht wahrgenommen wird. Wer ausgeschlossen […]

2014
Matinée: SEHNSUCHTSORT EUROPA Sonntag, 11. Mai, 11 Uhr, Design-Quartier-Ehrenfeld, Heliosstraße 35-37. Eintritt frei. Offene Diskussion mit den beteiligten KünstlerInnen und […]

bewegung in gewohnheit. konvention. erwartung. routine. gleichförmigkeit. sicherheit. ordnung. oder auch nicht. aufbruch. ausbruch. angstfrei. in träumen. visionen. utopien. […]

2014
Es gibt Sexverbote für Fußballer vor wichtigen Spielen und Verrichtungsboxen für Fans am Stadionrand. Frauen in der Fankurve gehen gar nicht und brasilianische Prostituierte […]

2014
Leider wurde die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen abgesagt! Wir bitten um Ihr […]

2014
Es war ein Mittwoch, an dem Mareike sich entschied, abzunehmen. Sie war willensstark und konsequent. Sie trieb Sport, zählte Kalorien und nahm in vier […]

2014
Drei Menschen mit Down-Syndrom, bis vor kurzem noch als „mongoloid“ bezeichnet, treten als waschechte Mongol_innen auf die Bühne. In schwere Felljacken gehüllt, sollen sie […]

2014
Alice (gehörlos) träumt gerne und möchte sich nicht mit der Realität anfreunden. Ihre Schwester (hörend) liest ihr ein Buch vor – ohne Gebärden! „Könnte […]

2014
Schillers Räuber für die Generation Popmusik: Bridge Markland macht aus Schillers Sturm und Drang - Drama "Die Räuber" eine rasante […]

2014
Beim „Löschenkohl“, der größten Brathähnchenstation Österreichs, entdeckt man inmitten der gigantischen „Hendlteile“ Menschengebeine. Privatdetektiv Brenner stolpert […]

2014
In einer bizarren und trostlosen Welt erweckt Bastard! einige außergewöhnliche Kreaturen zum Leben, die einem einsamen Künstler auf seiner Reise dabei helfen, zu sich […]

2015
Eine tragische Lebensgeschichte in Plastiktüten Von ihrem Trolley begleitet streift eine Frau durch die Straßen. Man nennt sie die Dicke. Alleine kommt sie jeden […]

2015
In SCHREI MICH AN - INKLU:CITY treffen unterschiedliche Menschen als Experten ihrer Lebenswelt in einer inklusiven Gesellschaft zusammen. Das heterogene Ensemble besteht aus 17 […]

2015
Theaterworkshop Inklusion durch Theater und Open-Air-Aufführung Wie wird Geld zu einem Auslöser von Ungerechtigkeit und Feindschaft zwischen den Menschen? Was bedeutet die […]

2015
Die Weltbevölkerung wächst und wächst und isst und trinkt und isst und trinkt und irgendwann war es das, denn dann ist der Planet leer. […]

2015
DER NEUE LADEN IN DER HOHEN STRAßE 18-22 Kauf dir was du brauchst! Kauf dir deine totale Befriedigung! Kauf die Performances von katze und […]

2015
Blender, Boni, Beta-Blocker, Cash und Crash. Hans-Jörg Frey blickt in das Haifischbecken der Banken. Der Schweizer Kabarettist spielt den Finanzjongleur Philipp Kuster. Er hat […]

2015
Eine Theaterperformance zum Thema Burnout Zehn Menschen, die einen Burnout durchlebt haben, und drei Schauspieler, eine Sängerin und ein Tänzer gehen gemeinsam auf eine […]

2015
Wie weit gehen wir, um unsere Bedürfnisse zu befriedigen? Geld oder Menschlichkeit, Profit oder Glück sind zu Entscheidungsfragen geworden, die in den Bildern dieser […]

2015
  • Versammlung kulturpolitischer Schauspieler
  • Artheater
Wie sieht es eigentlich aus, wenn Schauspiel nicht mehr stattfindet? Im 20 Minutentakt jagen die Abgesandten der Versammlung durch einen kurios humoristischen Abriss ihrer […]

2015
Deutschland, Mittwoch, 13.30 Uhr: Marga steht wie jeden Tag vor ihren ‚Kunden’. Desinteressiert verfolgen diese ihr Bewerbungstraining. An sich und der Welt verzweifelnd, […]

2015
Bassanio braucht Geld, um die schöne und reiche Portia zu freien. Er selbst hat nichts: zu viel gefeiert. Es kommt zum Pakt zwischen dem […]

2015
Cléante liebt Mariane – aber kann sich aus Angst, der Vater könne den Geldhahn zudrehen, nicht offenbaren. Elise liebt Valère – heimlich, ebenfalls aus […]

Wer will nicht reich sein? Wenigstens ein bisschen?! Chin Meyer begibt sich unter der tatkräftigen und manchmal extrem einfallsreichen Unterstützung des Steuerfahnders Siegmund […]

2015
Drei Schwestern stellen sich selbst auf die Bühne. Unbedingte Liebe, gegenseitige Bewunderung, Konflikte, Eifersucht und Konkurrenz - auf sehr persönliche, humorvolle und […]

2015
Das Ensemble zeigt ein poetisch beschwingtes Theaterstück. Die Inszenierung ist fantasievoll wie ein zauberhafter Reigen und mit assoziativen Bildern ausgestattet. Kleine und […]

2015
  • Opernwerkstatt am Rhein
  • KAT18
Wir alle haben unsere Schatten. Unschuldig geboren, laufen wir dennoch Gefahr, diese Unschuld auch immer wieder zu beschädigen, sie gar zu verlieren… Schatten können […]

2015
Sophokles‘ „Philoktet“ ist die Geschichte einer Wunde – im körperlichen und seelischen Sinn: Philoktet (Siemen Rühaak), einst der mutigste Heerführer der griechischen […]

2015
Inge Olson kommt - das könnte die lang ersehnte große Chance für drei Schauspielerinnen sein, die berühmte Regisseurin aus Norwegen persönlich zu treffen. Sie […]

Dipl.-Ökonom Hans Gerzlich hat sich in der Büro-Arena unter jene Gladiatoren gemischt, die den überfüllten Terminkalender mit einem erfüllten Leben verwechseln, deren […]

2015
Was ist, wenn auf einmal alles möglich ist? Einem mittellosen Fischer gelingt der Fang seines Lebens: Der Fisch, den er wieder in die Freiheit […]

2015
Ein theatrales Abenteuerspiel nach den Regeln der Straße Wie stellen wir uns den Alltag eines Wohnungslosen in unserer Stadt vor? Welche Orte, welche Wege […]

2016
Frei nach - und doch so nah an William Shakespeare Romeo & Julia von William Shakespeare ist die wohl berühmteste Liebesgeschichte der Weltliteratur. Selbst […]

2016
Sie berühren uns. Sie fesseln uns. Sie bringen uns zum Weinen und manchmal auch zum Lachen. Manche lieben sie, und andere hassen sie. Liebesszenen […]

2016
Im Fußball gelten klare Regeln, wie auch eine Fülle ungeschriebener Gesetze. Wer sie einhält, kann viel erreichen, wer dagegen verstößt, wird bisweilen hart. Chris […]

2016
Amor lädt in seinen Tanzpalast, und der Reigen der Geschichten vom Leben und Lieben nimmt seinen Anfang. Die Ballgesellschaft - 25 Männer und Frauen […]

2016
Martin Fromme ist Deutschlands einziger asymmetrischer Komiker. Der Mann mit dem appen Arm inkludiert in seinem brandneuen Solo-Programm, was das Zeug hält. Das letzte […]

2016
Die frisch Verliebten Hermia und Lysander wollen heimlich im Wald heiraten, da sowohl der Fürst als auch die Nebenbuhler Helena und Demetrius nicht mit […]

2016
Hinweis: Das Parkhaus befindet sich auf der Dillenburger Straße gegenüber der Neuerburgstraße. (Googlemaps zeigt einen falschen Standort an. Bei Googlemaps bitte eingeben: […]

2016
Was auf städtischen Bühnen noch als Trauerspiel in Großbesetzung geboten wird, reduziert sich in Bernd Lafrenz Fassung auf ein höchst virtuoses Ein-Mann-Spiel. Der […]

2016
Wenn die eigene Vergangenheit in den Geschichtsbüchern nicht vorkommt, ist diese unsichtbar... Sie sind überall. Immer starren sie uns an, die Hörenden. Doch was […]

2016
Zwischen Hingabe und Alltag, Verschwendung und Pragmatismus, Leere und Exzess fragen wir uns nach der Liebe in unserer heutigen Zeit: gibt es noch Ekstase […]

2016
Emotionen sind so einzigartig wie die Menschen. Theaterlabor INC: zeigt ein eindringliches szenisches Plädoyer für den Mut, sich zu den eigenen Gefühlen zu bekennen. […]

2016
  • N.N. Theater meats Odonien
  • Odonien
Die Künstler des N.N.Theaters und der Regisseur George Isherwood stellen dieses packende Epos über Tod und Erotik, Horror und die Macht der Triebe fantastisch […]

2016
Ein Stück Theater von Falk Richter in der Bearbeitung von ‘bühne1‘ Ein Soundtrack bewegter Zweisamkeit. Leitmotiv des zwischenmenschlichen Mit- und Gegeneinanders. Eine […]

Wir könnten uns so lange gegenseitig ohrfeigen, bis einer aufhört. Wir könnten mehr Zeit im Kontakt mit gefährlichen Tieren verbringen. Oder wir könnten 2500 […]

2016
Was für eine Frau! Um die Wirtin Mirandolina, bei der die Männer Schlange stehen, entfacht sich ein leidenschaftlich-amüsanter Wettstreit um das Herz der selbstbewussten […]

2016
Bei den Frauen springen die Eier nicht mehr, aber bei den Männern auch nicht. Männer erleben ihre ‚Wechseljahre‘! Statt Hitzewallungen verspüren sie den Impuls, […]

2016
Sieben Transfrauen und Transmänner, die sich mit ihren Geschlechterrollen und -identitäten auseinandersetzen, haben mit zwei Schauspieler*innen und drei Tänzer*innen unter der […]

2017
  • »projek zukumpf«
  • KAT18
Einführung für Menschen mit Sehbehinderung: Um 19 Uhr erfolgt die Begehung des Bühnenbilds, danach die technische Einweisung in die Geräte für Menschen mit einer […]

„Der Drang zur Flucht aus seinem Selbst und seiner Umwelt ist in fast jedem Menschen fast jederzeit vorhanden.” Taro Sladek inszeniert in einer pantomimischen […]

2017
Köln-Premiere Dr. B kämpft mit den Geistern seiner Vergangenheit. Als Vermögensverwalter einer renommierten Kanzlei gerät er in die Hände diktatorischer Mächte, die ihm […]