Sommerblut Archiv

Das Sommerblut Archiv wird sukzessive die kommenden Festivalinhalte archivieren und durchsuchbar machen. Die Jahre 2002-2011 werden kontinuierlich eingearbeitet.

Die aktuelle Festivalseite finden Sie immer unter: http://www.sommerblut.de

Alle Veranstaltungen in der Kategorie: Bürgerhaus Stollwerck
2012
Gibt es Glück im Alter? Oder bleiben selbst mit 100 Jahren noch Wünsche offen? Können wir das Glück beim Universum bestellen? Und lebten Schneewittchen […]

2012
Das Thema der Demenz ist mit Scham behaftet. Das persönliche Schicksal und die unerfreulichen Begleitumstände der Betroffenen werden selten zur Sprache gebracht. Die Familien […]

2012
Das Schweizer Quartett ZAUBERPACK erstmal in Köln Bewegende Magie – gefangen in Geschichten Ihr Name ist Rose. Eine Frau Eine Vergangenheit Ein Leben in […]

2012
Von Therapeuten empfohlen, von Redakteuren gefürchtet: Die Diplom-Animatöse. Die Diplom-Animatöse ist keine gemeine Animatöse. Sie ist eine Animatöse mit Diplom. Und das gibt […]

2013
Schmidtke sieht spitze aus, hat immer genug Geld und wird von allen auf Anhieb geliebt. Aber er spürt: Es muss doch noch etwas anderes […]

2013
Auf dem Weg zum Erfolg „On a roll“ ist eine Glückssträhne, ein Lauf, eine Kontinuität – die Tanzperformance zeigt: sich drehende Räder, fließende Bewegungen, […]

2013
Goethe´s Faust für die Generation Popmusik: das Ein-Frau-Theater-Stück mit Handpuppen und Popmusik zaubert „Faust“ aus der Kiste. In rasantem Wechsel spielt Bridge Markland […]

2014
Leider wurde die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen abgesagt! Wir bitten um Ihr […]

2014
„Der Volksmund sagt: die Besten sterben immer zu früh. – Fühlt man sich da nicht vernachlässigt? Gekränkt, wenn man noch am Leben ist?“ fragt […]

2014
Es war ein Mittwoch, an dem Mareike sich entschied, abzunehmen. Sie war willensstark und konsequent. Sie trieb Sport, zählte Kalorien und nahm in vier […]

2014
Schillers Räuber für die Generation Popmusik: Bridge Markland macht aus Schillers Sturm und Drang - Drama "Die Räuber" eine rasante […]

2015
In SCHREI MICH AN - INKLU:CITY treffen unterschiedliche Menschen als Experten ihrer Lebenswelt in einer inklusiven Gesellschaft zusammen. Das heterogene Ensemble besteht aus 17 […]

2016
In der Grammophon-Lesung lässt Jo van Nelsen in seiner unnachahmlichen Art Otto Julius Bierbaums frivolen Roman aus dem Jahre 1896 lebendig werden. 2015 jährte […]

2016
Sieben Transfrauen und Transmänner, die sich mit ihren Geschlechterrollen und -identitäten auseinandersetzen, haben mit zwei Schauspieler*innen und drei Tänzer*innen unter der […]

2018
Eine andere Art der Begegnung Spirituelle Rituale, Umgangsformen, rhetorischer Ausdruck, Theater und Tanz, Körperpflege, Kleidung, Mann-Frau-Verständnis, Sexualität – jede […]