Sommerblut Archiv

Das Sommerblut Archiv wird sukzessive die kommenden Festivalinhalte archivieren und durchsuchbar machen. Die Jahre 2002-2011 werden kontinuierlich eingearbeitet.

Die aktuelle Festivalseite finden Sie immer unter: http://www.sommerblut.de

Alle Veranstaltungen in der Kategorie: Filmforum NRW im Museum Ludwig
DAS INKLUSIVE FILMFESTIVAL DER AKTION MENSCH 2

DAS INKLUSIVE FILMFESTIVAL DER AKTION MENSCH 2

DIE KUNST SICH DIE SCHUHE ZU BINDEN

Eröffnung um 17:30 Uhr mit Martin Georgi (Vorstand Aktion Mensch) und Lisa Steinmann MdL Im Anschluss an den Eröffnungsfilm findet ein Publikumsgespräch statt. In Kooperation mit Caritasverband für die Stadt Köln e.V. und Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Ortsvereinigung Köln e.V.   Eröffnungsfilm Die Kunst sich die Schuhe zu binden Schweden 2011, 100 Min.,... »Details
DAS INKLUSIVE FILMFESTIVAL DER AKTION MENSCH 3

DAS INKLUSIVE FILMFESTIVAL DER AKTION MENSCH 3

ZWILLINGSBRÜDER. 53 SZENEN EINER KINDHEIT

Zwillingsbrüder. 53 Szenen einer Kindheit Schweden 2011, 80 Min., Schwedische Sprache mit deutschen Untertiteln (auch für Gehörlose)/Audiodeskription/Tonfassung für Schwerhörige Originaltitel: Pangpangbröder Regie: Axel Danielson Gustav und Oskar – Zwillinge aus Südschweden, die viel gemeinsam haben und doch unterschiedlich sind. Beide mit blondem Haar und blauen Augen, aber unverwechselbar: Gustav ist groß, Oskar kleinwüchsig. Regisseur Axel... »Details
DAS INKLUSIVE FILMFESTIVAL DER AKTION MENSCH 4

DAS INKLUSIVE FILMFESTIVAL DER AKTION MENSCH 4

MENSCH 2.0 DIE EVOLUTION IN UNSERER HAND

Mensch 2.0 Die Evolution in unserer Hand Deutschland /Schweiz 2012, 110 Min., Mit deutschen Untertiteln (auch für Gehörlose)/Audiodeskription/Tonfassung für Schwerhörige Originaltitel: Mensch 2.0 Regie: Alexander Kluge & Basil Gelpke Was ist der Mensch? Wird aus ihm zukünftig eine Maschine? Was ist Bewusstsein und was künstliche Intelligenz? Die Regisseure Alexander Kluge und Basil Gelpke folgen diesen... »Details
DAS INKLUSIVE FILMFESTIVAL DER AKTION MENSCH 5

DAS INKLUSIVE FILMFESTIVAL DER AKTION MENSCH 5

DEAF JAM

Deaf Jam USA 2011, 70 Min., Englische/ASL-Sprachfassung mit deutschen Untertiteln (auch für Gehörlose) /Audiodeskription/Tonfassung für Schwerhörige Originaltitel: Deaf Jam Regie: Judy Lieff Zwei Sprachen, zwei Kulturen, ein Gedicht – das ist die Geschichte von Deaf Jam. Regisseurin Judy Lieff erzählt von der gehörlosen Schülerin Aneta aus New York, deren Eltern aus Israel eingewandert sind. Sie... »Details
DAS INKLUSIVE FILMFESTIVAL DER AKTION MENSCH 6

DAS INKLUSIVE FILMFESTIVAL DER AKTION MENSCH 6

RACHELS WEG. AUS DEM LEBEN EINER SEXARBEITERIN

Rachels Weg. Aus dem Leben einer Sexarbeiterin Australien 2011, 72 Min., Englische Sprache mit deutschen Untertiteln (auch für Gehörlose)/Audiodeskription/Tonfassung für Schwerhörige Originaltitel: Scarlet Road Regie: Catherine Scott Rachel trifft John. Doch dies ist kein normales Rendezvous. Die Australierin Rachel arbeitet als Sexarbeiterin – sie besucht John, der Multiple Sklerose hat und seinen Rollstuhl mit dem... »Details
DAS INKLUSIVE FILMFESTIVAL DER AKTION MENSCH 7

DAS INKLUSIVE FILMFESTIVAL DER AKTION MENSCH 7

BLIND

Blind Südkorea 2011, 111 Min., DF/Audiodeskription/Untertitel für Gehörlose/Tonfassung für Schwerhörige Originaltitel: Beul-La-In-Deu Regie: Ahn Sang-hoon Ein Autounfall mit Fahrerflucht – doch zwei Menschen sind Zeugen der Szene: Die ehemalige Polizeistudentin Soo-ah, die erblindet ist, und der junge Gi-sub, der den Unfall gesehen haben will. Ein Ereignis, das kompliziert wird, da beide unterschiedliche Geschichten erzählen. Zuerst... »Details