Sommerblut Archiv

Das Sommerblut Archiv wird sukzessive die kommenden Festivalinhalte archivieren und durchsuchbar machen. Die Jahre 2002-2011 werden kontinuierlich eingearbeitet.

Die aktuelle Festivalseite finden Sie immer unter: http://www.sommerblut.de

Alle Veranstaltungen zum Thema: Lesung
2012
Ist Gender Schicksal? In ihrer Lesung zeigt Jean Lessenich, dass es mehr gibt als gesellschaftlich gelernte Kategorien. Sie wurde bei ihrer Geburt als männlich […]

2012
Ein Wochenende im Zeichen ungezähmter Kunst und Kultur. 48 Stunden voll erster Impulse, ungefilterter Kreativität und Spontaneität - Kunst in Echtzeit, Kunst im Hier […]

2012
  • MICHIEL VAN ERP
I am a woman now Menschen, die ihr Geschlecht ändern wollten, konnten dies lange Zeit ohne psychologischen Druck und ohne bohrende Fragen nur an […]

RAHMENPROGRAMM DEMENTIA+ART: Multimediale Lesung zum Thema Alzheimer und Demenz: Gabriela Zander-Schneider liest aus ihrem Buch "Sind Sie meine Tochter? - Leben mit meiner […]

2012
Du sollst frei sein Kompromisslos deckt David Berger die Widersprüche der erzkonservativen katholischen Kirchenpolitik auf. Mit seinem Outing und dem folgenden Bestseller „Der […]

2012
Eine berühmte Liebesgeschichte wird zum Hörlebnis. „Dear Liar“ basiert auf einem 1952 erschienenen Briefwechsel zwischen dem großen Dramatiker und Vegetarier Bernard Shaw […]

2012
Gerd Köster & Steve Blame mit Dennis Bigell Sex, Drugs and Rock ´n´ Roll Eine Lesung über alle Genregrenzen hinweg: Der Abend ist ein […]

2012
Die geliebte Kindheit ist vorbei, das Abitur bestanden, die Zukunft voller Möglichkeiten: Leonard Engel steht am entscheidenden Punkt seines Lebens. Die erste Liebe zu […]

2012
RAHMENPROGRAMM DEMENTIA+ART: Freundschaft ohne Worte. Ingeborg Semmelroth liest aus dem Buch des französischen Autors Philippe Claudel, welches von einer seltsamen Freundschaft […]

Das Thema Flucht, verpackt in pointierter Prosa und Lyrik, dargereicht von einem erfahrenen Ensemble aus Autoren und Kabarettisten. Bernd Gieseking, Ostwestfale, trinkt gern Wein […]

2013
Im Mittelpunkt der Lesung stehen die persönlichen „Maximen der Angst“: Thomas Dahl beschreibt in Lyrik- und Prosatexten das tägliche Ringen mit seinen Zwangsneurosen und […]

2013
Können Völker, die in Konflikte gegeneinander getrieben worden sind, zu echter Versöhnung und Frieden finden? Am Beispiel des Völkermords an den Armeniern 1915, der […]

2013
Eine Lesung im Kontext von Flucht, die zwei unterschiedliche Perspektiven miteinander verbindet. Rupert Neudeck ist Gründer von Cap Anamur und Vorsitzender der Grünhelme e.V. […]

2013
Die ungarisch-schweizerische Schriftstellerin Ágota Kristóf schildert in diesem literarischen Kleinod eindrücklich die Geschichte ihrer Herkunft. In „Analphabetin“ […]

2013
Im Mai und Juni 1933 wurden in deutschen Städten Bücher verbrannt. Mit dieser Aktion setzte die Verfolgung von Autorinnen und Autoren ein, die den […]

2013
Die Geschichte einer Organtransplantation „Wir haben ein passendes Spenderorgan für Sie.“ Auf diesen Anruf hat der junge, sterbenskranke Mann gewartet. Vor diesem Anruf hat […]

2013
Im März 2011 gingen im Zuge der Aufstände in Tunesien, Ägypten und Libyen auch die Menschen in Syrien auf die Straße, um Freiheit und […]

2013
Der Schatten der unerzählten Geschichte Sabine Bodes Buch über „Die vergessene Generation“ - jene deutschen Jahrgänge, die ihre Kindheit im zweiten Weltkrieg zwischen […]

2013
Victor Klemperer (1881-1960) war Deutscher. Als jüdischer Intellektueller erlebte er ab 1933 die erst schleichende, dann brutale Vertreibung aus seiner geistigen Heimat. […]

2013
Schlupfloch Lesbos. Was erleben Schutzsuchenden und Migranten, die heimlich und ohne Papiere nach Europa kommen wollen? Wie kommen sie über die Grenze? Diese Grenze […]

2013
Eine Entwicklungsgeschichte... Wann, wie und wo tauchen Sex und Erotik im Comic auf? Andreas Knigge, Comic-Kenner und „Wegbereiter der kritischen Comic-Rezeption“ in […]

2013
Tarik ist der beste Sänger aus seiner Klasse, weshalb er auch das Casting gewonnen hat. Nur seltsam, dass er am Nachmittag nie zu den […]

2013
Auf der Schwelle zwischen Tag und Nacht: Die Blaue Stunde umschreibt die Zeit der Dämmerung zwischen Sonnenuntergang und nächtlicher Dunkelheit. Diese tiefblaue Stimmung passt […]

Flucht oder Grund zum fluchen? Oder zum lachen?! Ohrenkuss aus Bonn, das Magazin von Menschen mit Down-Syndrom, liest zum Thema Traum, Flucht, Zorn, Wunder […]

2013
Alles geht, nichts muss. Außer AZ! Ein Wochenende, 49 Stunden Zeit für ungezähmte Kunst und Kultur. Neue Impulse, Kreativität und Spontanität - Kunst in […]

2013
Im Alter von 17 Jahren beschließt Zekarias Kebraeb, seine Heimat Eritrea in Ostafrika zu verlassen. Er will keinen lebenslangen Militärdienst machen, sondern frei sein. […]

Was als Ferienreise beginnt, entwickelt sich zu einem Alptraum. Jane und ihre Freundin, die Anwältin Gioia, werden in Rom Zeuginnen eines Mordes. Der Fall […]

2014
Minimalistisch in Text und Bild schöpft Ralf König aus dem prallen Leben. Was seine Kritiker als Provokation empfinden, ist seinen Lesern die liebevolle Hinwendung […]

2014
Vernissage am 03.05.2014 um 16 Uhr Öffnungszeiten Ausstellung: Mo - Fr 16-20 Uhr, Sa + So 12 – 20 Uhr   Minimalistisch in Text und […]

2014
  • Blinde und Kunst e.V. / Die Schlumper
  • ART 68
Vernissage: 06.Mai 2014, 20:00 Öffnungszeiten: Mo-So 10 - 13 Uhr und 14 - 19 Uhr. Musikalische Lesung mit Buch- und CD-Präsentation 15.Mai 2014 20:00 […]

2014
Zwei bekannte Kölner Persönlichkeiten aus Politik, Kultur, Sport und Gesellschaft lesen aus einem ihrer Lieblingsbücher. Zu zweit wird geschmökert und erzählt - […]

2014
Jedes Mal, wenn wir Fleisch essen, müsste uns eigentlich bewusst sein, dass es ganz alltäglich ist, Tiere zu töten. Aber fast niemand möchte davon […]

2014
  • Blinde und Kunst e.V.
  • ART 68
Ausstellung, Buchprojekt, Audiostück, Musikalische Lesung. In Nahaufnahmen artikulieren Menschen mit Behinderung ihre vielfältigen Erfahrungen mit dem eigenen Körperbild, den […]